Tubbergen en omgeving

Tubbergen befindet sich in Nordost-Twente, einer ruhigen landwirtschaftlichen und Naturgebiet an der Grenze Deutschland.

Das Dorf bietet eine angenehme Einkaufsatmosphäre (1,5 km von unserem Park), wo Sie alle Lebensmittel finden können. Weiter Blick auf St. Pankratius-Basilika. Berühmt sind die Glasfenster in der Basilika, im Laufe der Jahre durch fünf Generationen der Familie Nicolas.
Die Tubbergen Es Topping nimmt man dreimal lebensgroße Statue von Mgr. H.J.A. Schaepman. Dieses historische Mann, Priester, Staatsmann , Dichter und Redner geboren in Tubbergen. Sein Geburtshaus "der Eeshof", eine im 18. Jahrhundert Gutshofes, dient heute als Altersheim.

Ootmarsum (7 km)
Bei etwa 7 km. unserem Park finden Sie Touristen Ootmarsum, eine geschäftige Stadt, wo man einen Besuch in den vielen Kunstgalerien genießen können. Das Zentrum verfügt über ein Naturschutzgebiet und hat viele Fachwerkhäuser und andere historische Gebäude. Attraktionen gehören das große gotische westfälische Hallenkirche und das Rathaus im Rokokostil erbaut.

Deutschland
Nordost-Twente grenzt direkt an Deutschland. Der nächste Grenzübergang ist Mander, ca. 5 km. unserem Park. In Deutschland gibt es mehrere schöne Orte wie Nordhorn , Gronau, Gildehaus , Schüttorf, Uelsen und Bad Bentheim. Bad Bentheim ist bekannt für seine beeindruckende mittelalterliche Burg bekannt. Ein Besuch mehr als lohnenswert. Ein Besuch in der Bentheimer Mineral Therme ist ein Muss für jeden, der etwas Vergnügen in Thermalsole zu entspannen will. Ein wenig später in Deutschland sind Münster und Osnabrück, schöne Städte mit einer reichen Geschichte und einem reichen kulturellen Angebot.

Dal van Mosbeek (5km)
Im Nordosten von Twente ist die Dal van Mosbeek. Hügel und Täler definieren das Bild dieser Reserve und die Atmosphäre ist von einem Urlaub im Ausland erinnert. Die abwechslungsreiche Landschaft und reiche Flora und Fauna machen das Mosbeek Tal ein ideales Wandergebiet für Naturliebhaber.

Manderheide (5 km)
Das Gebiet ist eine letzte Patch der Heide, die kaum vor einem Jahrhundert der Korridor zwischen den Höhen in Ootmarsum und die tief liegenden sumpfigen Engbertsdijksvenen war.

Het Springendal (8km)
Schöne Naturschutzgebiet auf einer Moräne, befindet sich nördlich von Ootmarsum. Malerische Versickerung Teiche, Wasserfälle und kleine Bäche im Wald einen romantischen Look. Hügel, Wiesen, Seen, Wiesen, Mooren und historische Bauernhöfe vervollständigen das Bild. Es gibt markierte Wanderwege zur Verfügung, die viele Wander-Spaß garantiert!